Zum Inhalt springen
The Carnegie Recital von Daniil Trifonov - Limitierte 2 Vinyl + Signierte Art Card jetzt im Deutsche Grammophon Store

Daniil Trifonov The Carnegie Recital

Art: Limitierte 2 Vinyl + Signierte Art Card
Preis: 38,99
inkl. MwSt (ggf zzgl. Versandkosten)
zzz_loading_product_availability

*EXKLUSIV HIER IM SHOP* 

Vinyl-Set mit zwei 180g LP´s in einem hochwertigen Gatefold-Package + exklusive und limitierte Art-Card von Daniil Trifonov.

2023 feiert Deutsche Grammophon mit dem 125. Geburtstag einen außergewöhnlichen Meilenstein. Aus diesem Anlass veröffentlicht das Gelbe Label eine Auswahl von 12 Aufnahmen zum ersten Mal auf Vinyl.

12 LPs für 12 Monate Feierlichkeiten.

Darunter legendäre Aufnahmen der jüngeren Vergangenheit von Daniil Trifonov, Hélène Grimaud, Hilary Hahn, Jan Lisiecki und vielen weiteren.

„The Carnegie Hall Recital“: Die Klavier-Sensation des Herbstes 2013. Daniil Trifonovs sensationelle Debüt für die Deutsche Grammophon, aufgenommen 2013 im Carnegie Hall, ist zum ersten Mal auf Doppel-Vinyl erhältlich. In diesem Konzert präsentierte Trifonov Liszts gewaltige Sonate in h-moll, Skrjabins Sonate-Fantaisie in gis-moll Op. 19 und Chopins 24 Préludes Op. 28 sowie das Molto Vivace aus Nikolai Medtners Four Fairy Tales Op. 26, welches er als Zugabe spielte. Die Süddeutsche Zeitung kommentierte die Veröffentlichung mit einem vielsagenden „Endlich!“; Norman Lebrecht beschrieb Trifonov als „Pianist für den Rest unseres Lebens“.