Zum Inhalt springen

Aktuelle Infos zum Versand (Hier klicken)

Schubert: Klavierquintett A-Dur von Emil Gilels, Amadeus Quartet & Rainer Zepperitz - Original Source Vinyl 2. Auflage jetzt im Deutsche Grammophon Store
Schubert: Klavierquintett A-Dur von Emil Gilels, Amadeus Quartet & Rainer Zepperitz - Original Source Vinyl 2. Auflage jetzt im Deutsche Grammophon Store

Emil Gilels, Amadeus Quartet & Rainer Zepperitz Schubert: Klavierquintett A-Dur

Art: Original Source Vinyl 2. Auflage
Preis: 54,99
inkl. MwSt (ggf zzgl. Versandkosten)
zzz_loading_product_availability

Als eine der Referenz-Aufnahmen von Schuberts Forellenquintett gilt die Interpretation von Starpianist Emil Gilels, drei Musikern des legendären Amadeus Quartetts (Norbert Brainin, Violine; Peter Schidlof, Viola; Martin Lovett, Violoncello) und dem renommierten Kontrabassisten Rainer Zepperitz. Die fünf Musiker harmonieren als ebenbürtige Partner perfekt miteinander und liefern eine ebenso schwungvolle wie differenzierte Interpretation des Werkes.

 Zu ihrem 125. Geburtstag veröffentlicht die Deutsche Grammophon legendäre Aufnahmen in höchster Klangkultur: Die neue audiophile Vinyl-Serie The Original Source präsentiert herausragende Aufnahmen der 1970er Jahre in ganz neuer Klangqualität. Dafür haben die renommierten Emil Berliner Studios die originalen Vierspur-Bänder mit eigens für die Produktion der Serie entwickelten Technologien in 100% analoger Qualität (AAA) neu gemastert und geschnitten. Die klanglichen Unterschiede zu den Originalveröffentlichungen sind beträchtlich.

 Auf 180g Vinylplatten und in einer Deluxe-Gatefold Edition mit Originalcovers und -texten werden die Exemplare dieser Serie von zusätzlichen Fotos und Faksimiles der Aufnahmeprotokolle und Bandkartons begleitet, außerdem erklärt ein Textbeitrag die genauen technischen Hintergründe. Aufgrund der großen Nachfrage erfolgt jetzt eine unnummerierte Nachauflage.

Tracklisting

Side 1
Schubert: Piano Quintet in A Major, D. 667 “Trout”
1.    I. Allegro Vivace
2.    II. Andante
 

Side 2
Schubert: Piano Quintet in A Major, D. 667 “Trout”
1.    III. Scherzo (Presto)
2.    IV. Thema – Andantino – Variazioni I-V - Allegretto
3.    V. Finale (Allegro giusto)